*
Navi-therapiebaechler
E-Mail therapie-baechler  026 494 34 44  Physiotherapie
    
Menu
startseite startseite
physiotherapie physiotherapie
behandlung behandlung
angebot angebot
manuelle therapie manuelle therapie
mobilisation mobilisation
trainingstherapie trainingstherapie
rückenschule rückenschule
lymphdrainage lymphdrainage
massage massage
elektrotherapie elektrotherapie
ultraschall ultraschall
atemtherapie atemtherapie
domizilbehandlung domizilbehandlung
kosten kosten
osteopathie osteopathie
parietal parietal
viszeral viszeral
kraniosakral kraniosakral
behandlung behandlung
anwendung anwendung
grenzen grenzen
kosten kosten
geschichte geschichte
fitness fitness
informationen informationen
team team
anfahrt anfahrt
sitemap sitemap
Praxis Praxis
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
winze

Anwendungsbereiche der Osteopathie

Im Bereich des Bewegungsapparates: bei Rücken- und Nackenschmerzen, Gelenkschmerzen, Zustand nach Schleudertrauma, Sehnenscheideentzündungen, Periarthritis der Schulter, Skoliosen, Kreuz- und Steissbeinbeschwerden, Kieferschmerzen…

Im Hals-Nasen-Ohren-Bereich: bei Schwindel, Ohrgeräusche, Kopfschmerzen und Migräne, Kiefergelenksprobleme, chronisch wiederkehrende Stirn- und Kieferhöhlenentzündungen, Mittelohrentzündung oder Mandelentzündung…

Im internistischen : bei Verdauungsstörungen (Verstopfung, Durchfall, Blähungen, Koliken), Magenschmerzen, Reflux (saures Aufstossen), Darmkrämpfe, (nicht bei Geschwüren und Tumoren), Organsenkung, Operationsfolgen und Narben, funktionelle (ärztlich abgeklärte!) Herzbeschwerden…

Im urologischen Bereich: bei Nierenproblemen, chronische Blasenentzündung, Inkontinenz, Prostatabeschwerden…

Im Bereich der Gynäkologie: bei Regelschmerzen, Menstruationsbeschwerden, klimakterische Beschwerden, funktionelle Unfruchtbarkeit, osteopathische Begleitung der Schwangerschaft …

Im Bereich des Veno-Lymphatischen Systems: Zirkulationsstörungen der Beine, Schwellung der Beine , Krampfaderleiden, Hämorrhoiden …

Im Bereich des Neuro-vegetativen System: Hypernervosität, Angst, Stress, Schlafstörungen, Schweissausbrüche…


Im Bereich der Pädiatrie: in der Kinderheilkunde nimmt die Osteopathie einen besonderen Stellenwert ein. Für Babys sind Geburten, aber auch Zwangslagen in der Gebärmutter oftmals  traumatisch und hinterlassen z. T. folgenreiche Funktionsstörungen. Dreimonatskoliken, Lern- und Konzentrationsstörungen, Hyperaktivität (ADS/ADHS), Skoliose (Seitverbiegung der Wirbelsäule) sind die Folgen. Durch eine Zangengeburt/ Saugglockengeburt können Schädeldeformierungen entstehen, die Sehstörungen, rezidivierende Sinusitis, Mittelohr- oder Mandelentzündungen, aber auch Entwicklungsstörungen, Lernstörungen oder Konzentrationsstörungen etc. verursachen können.
Oft kann man durch so genannte osteopathische kraniosakrale Techniken solche Geburtstraumata positiv beeinflussen oder sogar völlig beseitigen. Diese kraniosakrale Techniken sind übrigens sehr sanft und für das Kind absolut schmerzfrei.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail